Grundwasserpumpwerk Drälikon Hünenberg

Projektbeschreibung 

Das neue Grundwasserpumpwerk in Drälikon versorgt die Gemeinden Cham und Hünenberg mit lokalem Trinkwasser.

Der Neubau aus Beton besteht aus Traforaum, Pumpenraum und zwei Wasserkammern mit hohen Anforderung an die Betonquälität.

 

Besonderheiten

Mit dem Einsatz der Schalungsbahn Zemdrain konnte in den Wasserkammern ein lunkernfreier Beton mit hoher Oberflächenhärte erreicht werden. Sämtliche Ecken in den Wasserkammern wurden mittels Vouten gebrochen.

Bauherr 

WWZ Energie AG Zug

Dieter Rutschmann +41 41 748 48 22

Bauleitung 

Kost + Partner AG Sursee

Armin Jenni +41 41 926 07 02

Bauführer 

André Hartmann

Polier 

Thomas Dali

Werkvertragssumme 

CHF 393'000.--

Bauzeit 

Oktober 2014 bis März 2015

Technische Daten 
Abmessung 22x9x6.5 m
Fläche Zemdrain                      210 m2
Volumen Wasserkammern 250 m3

 

 

Kompetenz 
  • Ingenieurbau
  • Infrastrukturbau
Downloads 
2015_607_pumpwerk_draelikon_huenenberg.pdf (Dateityp: pdf, Dateigröße: 307.5KB)
Background slideshow images