Umlegung Hiag Kanal Baar

Projektbeschreibung 

Der bestehende Göblibach der durch das Grundstück der HIAG Schweiz AG verläuft muss verschoben werden für die neue Wohnüberbauung

 

Besonderheiten

Die Arbeiten werden unter laufendem Wasser ausgeführt.

Die Gräben haben eine Tiefe von 4.10m und eine Breite von 2.55m. Die Leitungen werden auf eine armierte

Betonplatte mit Holzpfählen fundiert.

Das Leitungsgefälle beträgt 0.33%

Bauherr 

Hiag Immobilien Schweiz AG Zürich

Telefon +41 44 404 10 30

Bauleitung 

Geozug Ingenieure AG Baar

Telefon +41 41 768 98 98

 

 

Bauingenieur 

Geozug Ingenieure AG Baar

Telefon +41 41 768 98 98

Bauführer 

Alberto Lopez

Polier 

Edi Warmuth

Werkvertragssumme 

CHF 125'000.--

Bauzeit 

Juni 2012 bis Oktober 2012

Technische Daten 
Aushub 650 m3
Spriessung 450 m3
Hobas Nw 1100 75m
Ortsbetonschächte 4 Stück
Kiessand 400 m3
Hüllbeton 210 m3
Belag ACT 22 N 45 to

 

Kompetenz 
  • Tiefbau
  • Leitungsbau
Downloads 
2012_099_hiag_kanal_baar_leitungsbau.pdf (Dateityp: pdf, Dateigröße: 531.54KB)
Background slideshow images