WUB Lindenmatt III Rotkreuz

Projektbeschreibung 

Wohnüberbauung mit 112 Mietwohnungen, 2400 m2 Gewerbefläche und zwei Tiefgaragen mit Total 189 Parkplätzen.
Das Untergeschoss ist in Orbeton, weisse Wanne im Grundwasser.
Im Erdgeschoss wie auch in den Obergeschossen sind die Wände aus Ortbeton und Backstein, die Decken in Ortbeton.
Treppen und Brüstungen werden als Fertigteile geliefert und versetzt.
Bei 3 Gebäuden sind die Fassaden hinterlüftet und mit Eternit verkleidet 5 haben eine verputzte Kompaktfassade.

Bauherr 

Konsortium Waldhof, Rotkreuz

Bauleitung 

Urs Hausherr

Telefon +41 41 790 54 42

Architekt 

Hausherr Architektur AG, Rotkreuz

Bauführer 

Stefan Hess

Polier 

Daniel Blum

Werkvertragssumme 

CHF 10'300'000.--

Bauzeit 

Juni 2016 bis Dezember 2017

Technische Daten 
Beton 19'800 m3
Armierung           2'040 to
Schalung 75'000 m2

 

 

Kompetenz 
  • Hochbau
  • Wohnungsbau
Downloads 
2018_114_wub_lindenmatt_iii_rotkreuz.pdf (Dateityp: pdf, Dateigröße: 117.54KB)
Background slideshow images